Dienstag, 31. Januar 2017

JoggerELSE für mich - weil ich nie joggen gehe :-)

Ich habe jetzt eine tolle Joggerelse.  Mit Kapuze und Mr. Bench Daumenloch ... sooo klasse!
Sie ist meine zweite Haut. Sie trägt sich total angenehm. Ist gemütlich, cool und genau ich. Ob mit Strumpfhose, Leggings oder Jeans darunter - sie ist immer schön.

Ich bin ne echte Elsenschwester :-). Wenn ich einen Schnitt (bei Bekleidung) liebe, dann nähe ich den oft. Einfach weil ich vorher weiß: das passt. Und wenn der Schnitt dann noch so vielfältig ist wie eine Else, dann ist alles perfekt.

Ursprünglich wollte ich auf dem Rücken einen großen Anker von Cherry Picking in glitzer Bronze aufplotten, aber da bei mir beim Plotten manchmal dann doch was schief geht, habe ich das für dieses Projekt weggelassen. Zu ärgerlich wäre ein verhunzter Stoff bzw. eine verhunzte Joggerelse :-).









Auf zum Creadienstag

Dienstag, 24. Januar 2017

Mein Rolling Stone ist fertig!

Was hab ich mich gefreut, als ich über den Quilt Along von 6Köpfe12Blöcke gestolpert bin!
Genau das, was mir für dies Jahr gut passt. 
Ich habe schon so viele tolle Ergebnisse von den anderen Teilnehmerinnen gesehen. Echt super! Es ist wahnsinnig, wie viele teilnehmen. Ich glaube, selbst die 6 "Urheberinnen" des Quilt Alongs haben nicht mit so viel Begeisterten gerechnet!

Bei der Stoffwahl für das Projekt bin ich zwischenzeitlich etwas in Konflikt gekommen. Meine Hand wollte immer zu den bunten Stoffen greifen. Aber ich habe seit langem vor, mal einen rot-weiß Quilt zu nähen und das wäre nun die Gelegenheit dazu. Letztendlich habe ich rot-weiß (mit ein wenig rosa teils gemischt) gewählt und finde meine Stoffwahl auch echt schön. Aber so ein bischen hab ich mich dann noch wehmütig gefühlt, doch nicht bunt zu nähen. Als ich dann aber den ersten Block angefangen habe zu schneiden, wusste ich: hey, du hast ne gute Wahl getroffen ... manchmal muss man einfach mal seinen Autismus durchbrechen und andere Wege gehen :-):

Hier meine Auswahl für das Jahresprojekt:


 Ich habe mich für eine Kombi aus hauptsächlich Moda Stoffen mit ein wenig Riley Blake und Kokka entschieden. YEAH!

und hier mein erster Block, der Rolling Stone.



Bin gespannt, was nächsten Monat kommt.

Und nun auf zum Creadientsag, HOT, 6Köpfe12Blöcke!







Dienstag, 10. Januar 2017

Ich hab es schon wieder getan - Frau Toni kommt einfach immer gut!

Hier habe ich mal wieder eine Frau Toni nach dem Schnitt von schnittreif genäht. Ein Lieblingsstück.
Ich lasse heute mal mehr Bilder wirken statt Text :-) ...








Und noch schnell zum Creadienstag damit!

Dienstag, 3. Januar 2017

Es ist eine "Hanny"

Ein großes "HALLO" und einen wunderbaren Start ins neue Jahr wünsche ich euch allen noch einmal an dieser Stelle!

Letztens war eine Kundin bei mir im Laden und hatte eine wunderschöne Tasche. Eine "Hanny" von Kibadoo. Ein super schöner Schnitt, den ich mir zulegen musste :-). Nun habe ich mir auch eine "Hanny" genäht. Ganz einfach ohne Reißverschlussblende etc.











Verwendete Materialien:
Außen: Kunstleder Maro
Innen:  Baumwolle im Design von Hamburger Liebe aus der "EDEN" Kollektion
Schnitt: Kibadoo

und auf zum ersten Creadienstag des Jahres 2017!