Donnerstag, 9. März 2017

SAVE THE DATE - elbmarie kommt nach Düren zu Lenebelle!

ENDLICH darf ich das Geheimnis lüften - freufreufreu:
elbmarie kommt am 24. und 25.06.2017 nach Düren zu Lenebelle und gibt ganz exklusiv an zwei Tagen je einen Taschen-Nähkurs!
Wenn du also schon immer mal eine Tasche nach einem Schnitt von elbmarie nähen wolltest, hast du nun nicht nur dazu Gelegenheit, sondern du kannst sie auch noch persönlich kennenlernen!







Taschenworkshop unter der Leitung von elbmarie alias Sabine Gerlach, Dipl.-Bekleidungsingenieurin

24.06.2017 - von 10:00 bis 18:00 Uhr
25.06.2017 - von 10:00 bis 18:00 Uhr

Wo:                 Lenebelle  Stoffe und Zubehör – Hans-Brückmann-Str. 2, 52351 Düren
Dauer:            10:00 bis 18:00 Uhr
Preis:              89,00 € inkl. 1 Schnittmuster von elbmarie, 1 Informationsmappe zum Thema Wachstuch, Mittagssnack und Getränke
Teilnehmer:   max. 8 Personen je Kurstag
Anmeldung:   persönlich im Laden oder per Email an info@lenebelle.de

Du nähst dir unter der Anleitung von Sabine alias elbmarie deine eigene Tasche nach einem ihrer Schnittmuster.

Loretta, Cleo, Cilly, Pippa, Beach Boy, Alexa, Philine, Lale, …. Kennst du sie? Das sind nur einige der Taschenschnitte, die elbmarie entworfen hat!
Wolltest du schon immer eine Wachstuchtasche nach einem Schnitt von elbmarie nähen?
Wenn du dir diese Frage mit ‚ja‘ beantworten kannst, dann hast du jetzt  die einzigartige Chance elbmarie höchstpersönlich kennenzulernen und unter ihrer Anleitung eine ihrer Taschen zu nähen.
In diesem Workshop wird Sabine eine Einführung in das Thema Wachstuch geben. Danach machst du dich an das eigentliche Projekt: du nähst dir aus Wachstuch (du darfst natürlich auch andere Materialien wählen, wenn du magst) eine Tasche nach einem Schnitt von elbmarie, den du dir vorher ausgesucht hast.
Wenn du deine Materialien für den Workshop bei Lenebelle Stoffe und Zubehör erwerben möchtest, bekommst auf deinen Einkauf 10 % Rabatt. Für den Erwerb der Materialien vergebe ich Termine außerhalb der Geschäftszeiten.


Folgende Materialien bringst du mit:
-        Deine ganz eigene, herzallerliebste Nähmaschine
-        Nur wenn du Wachstuch vernähen willst: Einen Teflonfuß für deine Nähmaschine (hast du keinen, solltest du dir diesen unbedingt vorher noch kaufen – er erleichtert das Nähen von Wachstuch ungemein)
-        Nähmaschinennadeln (Universalnadeln reichen, wer mag, kann auch Microtexnadeln nutzen)
-        Einen Rollschneider und/ oder große Schere
-        Kleine Schere
-        Eine kleine Schneidematte
-        Wonderclips – notfalls gehen auch Stecknadeln
-        Nähgarn
-        Kreidestift oder anderen Markierstift
-        Lineal
Bügelbrett und –eisen  sowie zwei Bügelpressen von elbmarie sind vorhanden, sodass du die Vliese auch im Kurs aufbügeln kannst!

Wichtig ist, dass du bereits vor dem Workshop alle Teile zuschneidest, da es andernfalls je nach gewähltem Modell schwierig werden könnte, die Tasche innerhalb der vorgegebenen Zeit fertig zu bekommen.
Da es sich bei diesem Workshop um einen Tageskurs handelt, werden wir eine Mittagspause machen und für dein leibliches Wohl wird gesorgt. Es gibt einen Mittagssnack, Kekse, Knabbereien und Getränke wie Kaffee, Tee, Wasser, Saft.

Ich freue mich auf deine Anmeldung per Email info@lenebelle.de oder persönlich im Laden.
Die Teilnahmebedingungen erhältst du bei der Anmeldung/Bezahlung ausgehändigt.

Es gibt ganz genau acht Plätze für genau acht Personen.
Der Kurs richtet sich an alle, die schon etwas Näherfahrung mit Taschen gemacht haben. Es handelt sich hier nicht um einen Anfängerkurs!
Noch etwas in eigener Sache: SEI BITTE PÜNKTLICH.
Der Workshop findet ab einer Teilnehmerzahl von fünf Personen statt.
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke, dass ihr meinen Blog besucht. Ich freue mich ueber jeden Kommentar zu meinen Posts, denn dann macht das Bloggen noch so viel mehr Spass! Seid lieb gegruesst von Saskia