Dienstag, 28. März 2017

Ich habe fertig: mein Rapid Fire Hunter's Star Quilt

 Mein  Rapid Fire Hunter's Star Quilt ist fertig! YEAH!



Ich habe das gute Stück schon Ende letzten Jahres begonnen und hier galt mal wieder das Motto "Gut Ding will Weile haben".
Die Stoffwahl war von Anfang an klar: vorne dezente Stoffe von Corey Yoder aus der Kollektion "Sundrops" und auf der Rückseite was knalliges für den "WOW"-Effekt.
Hier schwankte ich zwischen zwei verschiedenen Stoffen und habe mich für Tula Pinks "Chipper" entschieden. SO, nun ist das Geheimnis der Rückseite gelüftet :-).

 
 
















Das perfekte Ergebnis hat mir unter anderem die Verwendung des Lineals von Deb Tucker geliefert. Alle Ecken und Kanten sind immer so was von perfekt aufeinandergekommen, dass es schon fast gruselig war :-). Eine wunderbare Arbeitserleichterung.
Zudem bewundere ich Deb Tucker. Sie muss ein wahres Mathegenie sein, so ein Lineal zu entwerfen. Mit einem Quadrat kann man nicht nur verschiedene Größen der Blöcke wählen, sondern eben wirklich jedes einzelne Teil, dass in dem Block benötigt wird, zuschneiden. Meine Hochachtung!

Gestern nun habe ich es geschafft, den letzten Rest vom Binding per Hand anzunähen. Das ist mir besonders bei so tollen Projekten wie diesem ein absolutes Bedürfnis. Es rundet einfach nochmal alles ab.




Mein Quilt hat die Maße  von ca. 1,50 m x 2,00 m. Eine der größeren Decken, die ich durch meine kleine Bernina geschoben habe. Daher habe ich auch im Nahtschatten gequiltet. Das erschien mir am praktikabelsten.

Ich habe zwar während des Quiltens beschlossen, demnächst nicht mehr so große Projekte (ich nähe bevorzugt große Decken) anzugehen, aber hm ... demnächst kommt ja nun die heiß begehrte "Sunday Supper" von Sweetwater raus und ich als totaler Tischdeckenmuffel möchte eine Gartentischdecke aus genau den Stoffen haben! juhu.. also doch ein großes Projekt schon wieder .... :-). Aber das werde ich eventuell "Quilt as you go" machen. Und schwupps schon wieder im nächsten Projekt drin :-)

So, nun aber ab zum Creadienstag, Dienstagsdingen, Handmade on Tuesday

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke, dass ihr meinen Blog besucht. Ich freue mich ueber jeden Kommentar zu meinen Posts, denn dann macht das Bloggen noch so viel mehr Spass! Seid lieb gegruesst von Saskia