Donnerstag, 7. Dezember 2017

Kleine Geschenke zur Geburt meiner Nichte

Juhu! Ich bin heute zum zweiten Mal Tante geworden! Es ist einfach so super schön! Wir sind alle total aus dem Häuschen.

Für die frisch geborene kleine Maus habe ich neben einer obligatorischen Babydecke noch ein paar kleine süße Dinge genäht ... ein Set bestehend aus Wendemütze nach Klimperklein, Tuch, Shirt und Hose nach dem farbenmix Schnitt "Zwergenverpackung" und eine Windeltasche für unterwegs - diese wird noch mit Feuchttüchern befüllt.

Und dazu bekommt sie noch ganz süße altrosa farbene Lammfellschühchen. Die muss ich heute noch schnell abholen fahren. 
 










Die Stoffe sind alle von Swafing.

Das hat so einen Spaß gemacht, mal wieder in den ganz kleinen Größen zu nähen und da es auch noch ein Mädchen ist (das wussten wir schon), habe ich in rosa und grau geschwelgt wie ihr sehen könnt!


So und nun ab zu RUMS!

Dienstag, 21. November 2017

Lady Grace - sportlich-schick aus Sweat

Für meine Freundin habe ich eine Lady Grace nach dem Schnittmuster von mialuna24 genäht. Marias Schnitt ist ein wahrer Lieblingsschnitt!
Gewünscht war eine Stoffkombination aus grau- mit blau-meliertem Sweat.
erste Etappe geschafft!

Das Ergebnis kann sich sehen lassen - im Büro genauso gut wie in der Freizeit.

hier noch ohne Knöpfe







Habt bei dem ollen Wetter einen schönen und kreativen Dienstag- ich bin mal bei Creadienstag:-).

Donnerstag, 9. November 2017

Meine neue Lynn aus Steppsweat

"Lynn" ist ein echt cooler Schnitt von pattydoo.




Und weil mir so kalt war und ich diese Stoffkombi genau für Lynn vor Augen hatte, ist sie aus schön mollig warmem Steppsweat kombiniert mit dem tollen Baumwoll-Modal-Sweatie "Autumn Wood" von Lila-Lotta aus der "Forest" Kollektion.

Die Kapuze und die Taschen habe ich mit den Hirschen gefüttert und die Nähte in senf gecovert. Dazu habe ich eine fake Paspel aus senffarbenem Bündchen gearbeitet. Hier empfehle ich euch, es nicht so nachzumachen :-) Jersey wäre definitiv besser gewesen. Er fällt einfach weicher.

Die Kordel und Ösen sind weggefallen, weil ich in meinem Eifer schön die Kapuze gecovert habe und dann zu weit von der Kante weg die Kordel hätte einziehen müssen. das fand ich dann unschön.

Ein toller Pullover für kalte Tage!








So und nun ab zu RUMS - habt einen schönen Donnerstag!